Heute, am 21.03.14, ist Equal-Pay-Day, genau wie im letzten Jahr. Ab heute bekommen Frauen ihre Arbeit bezahlt. Immer noch erhalten Frauen 22% weniger Lohn für die selbe Tätigkeit wie ihre männlichen Kollegen.

Immer noch wird deutschen Arbeitnehmerinnen das Recht auf Gleichberechtigung verwehrt:

„Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.“

Deutsches Grundgesetz | Artikel 3 | Absatz 2

Im europaweiten Vergleich der Gender Pay Gap liegt Deutschland laut des Statistischen Amtes der europäischen Union auf Platz 24 von 27.

Das wird dem Anspruch einer Industrienation wie Deutschland nicht gerecht.

Gerade im Angesicht des demografischen Wandels und akuten Fachkräftemangels ist es besonders wichtig, das viele Frauen arbeiten. Um dies zu erreichen ist beispielsweise eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf Voraussetzung, zudem muss es sich für die Arbeitnehmerinnen wirklich lohnen.

Da ist eine solche Ungleichbehandlung der Frauen ein fatales Signal!

Wir als Grüne Jugend fordern die ausnahmslose Gleichbehandlung von Frauen und Männern, gerade auch im Beruf.

Auf das der Equal Pay Day nächstes Jahr am 1. Januar stattfindet!

Equal Pay-Day http://de.wikipedia.org/wiki/Equal_Pay_Day

Gender Pay Gap http://de.wikipedia.org/wiki/Gender_Wage_Gap