Die Kommunalwahl am 13.9:

 

 

Für GRÜN im Stadtrat: 20 Menschen.
Nach diesem Ergebnis gibt es eine neue stärkste Ratsfraktion. Diese Wahl hat deutlich gezeigt, dass Aachen sich die Zukunft anders wünscht und zwar nachhaltig, sozial, klimafreundlich, lebenswert und noch so vieles mehr!

Die beiden Votantinnen der Grünen Jugend – Franca Braun und Lisa Weskamp – haben beide ihren Direktwahlkreis geholt und sind nun im Rat Repräsentantinnen einer jungen Wählerschaft und einer jungen, neugedachten Politik.

In der neuen GRÜNEN Ratsfraktion sind alleine unter den ersten 6 Kandidaten der Reserveliste 4 Menschen unter 30. Kandidat*innen wie Kaj Neumann, Julia Brinner, Henning Nießen, Jöran Settner, Pola Heider und Sophie Küthe tragen zu dem niedrigen Altersdurchschnitt bei. Es gibt einen guten Ausgleich zwischen Menschen mit viel Erfahrung und Menschen, die frischen Wind ins Rathaus bringen. Aber auch außerhalb der Stadt Aachen, bei der Städteregionstagswahl, liegt GRÜN deutlich vorne!

Nicht zu vergessen ist die OB-Wahl. Sibylle Keupen, die in der Stichwahl mit über 67%  klar gewonnen hat, ist damit die erste grüne Oberbürgermeisterin, die es in Aachen überhaupt gegeben hat. Sibylle, wir gratulieren dir und wünschen eine gute Pause, bevor es im November endlich losgeht!

 

 

Wir möchten allen Helfer*innen, Wahlkämpfer*innen und Kandidat*innen nochmal für ihr Engagement danken! Ohne die Tatkraft in Form von vielen Aktionen, Infoständen und Jam-Sessions, wäre ein so tolles Wahlergebnis vermutlich nicht drin gewesen. Danke an alle, jede*r Wähler*in und Helfer*in ist ein Schlüssel zur politischen Mitbestimmung und hat dieses Ergebnis mitgetragen.

 

 

Bis bald! 🦔💚