Das Thema Rechtsextremismus ist in der Städteregion noch immer brisant. Der jährliche Naziaufmarsch in Stolberg und die immer wiederkehrenden Attacken auf Autonome und demokratische Parteien sowie die Schändung des jüdischen Friedhofs sind Beispiele für die Organisationsfähigkeit der Rechtsextremen in der Region. Deshalb hat die Grüne Jugend Aachen Michael Klarmann am 23.3.10 um 18 Uhr ins Grüne Zentrum, Franzstr. 34, eingeladen. Michael Klarmann ist ein engagierter Journalist, der seit 2000 in der Region Aachen über Rechtsextremismus informiert. Sein Blog ist das meistgelesene Online-Medium der Region zu diesem Thema, mit 28.000 Lesern monatlich! Seine langjährige Erfahrung und seine guten und wohlrecherchierten Artikel lassen einen genialen Vortrag erwarten. Der Eintritt zu dem Vortrag ist kostenlos. Allerdings bittet die Grüne Jugend um eine Anmeldung um weiter Planen zu können.

Bitte einfach eine Mail an: gjac@gmx.de. Die Veranstaltung dauert etwa 1,5 bis 2 Stunden. Weiter Infos zu Michael Klarmann unter klarmann.blogsport.de.