Am Sonntag den 15.05 um 20 Uhr wird von uns im Apollo eine Preview des Films „Joschka und Herr Fischer“ gezeigt. Dazu laden wir alle herzlich ein, bringt Freunde, Eltern oder wen auch immer mit!

Der Eintritt beträgt für jede Person auch nur 5 Euro!

Kurzbeschreibung:

JOSCHKA UND HERR FISCHER ist weit mehr als eine simple Biographie. Kurzweilig und aufschlussreich mit teils noch nie gezeigten, beeindruckenden Dokumentarbildern liefert der Oscar®-prämierte Regisseur Pepe Danquart (SCHWARZFAHRER, HÖLLENTOUR, AM LIMIT) einen Querschnitt durch 60 Jahre deutsche Geschichte.

Er schildert die Entwicklung eines Landes, das viele
Jahre brauchte, um Demokratie zu lernen und sich von den Schatten der Vergangenheit zu lösen.
Mit besonders markanten Szenen seiner und der deutschen Geschichte konfrontiert, kommentiert
Joschka Fischer nachdenklich, auch selbstironisch und eröffnet dadurch zugleich einen neuen Blick auf
seine Person. „Joschka“ hat, kein Zweifel, Geschichte gemacht. Doch es ist die ganz besondere
Geschichte der Deutschen, die eine Karriere wie seine überhaupt erst ermöglicht hat. Die zahlreichen
Zeitzeugen, die Danquart in Exkursen zu Wort kommen lässt – von Katharina Thalbach über Daniel
Cohn-Bendit bis zur Band Fehlfarben – runden Pepe Danquarts Dokumentarfilm ab zu einem
gleichermaßen kontroversen wie unterhaltsamen Kaleidoskop aus Tagen, in denen keine Atempause
gemacht wurde …